Freitag, 28. Oktober 2016

Worüber freust du dich?

Manchmal genügen ja Kleinigkeiten um sich tierisch zu freuen. Also zumindest mir geht es so.
Mein erster Freutag in dieser Woche war, als ich am Dienstag vom Buchhändler meines Vertrauens die Nachricht bekam, das meine Buchbestellung angekommen ist.
Vor einigen Wochen hatte ich bei meinem Stoffdealer, den perfekten DoublefaceJersey gefunden, um daraus ein kuschlige Jacke oder auch ein winterliches Lieblingskleid zu nähen.
Nur der Schnitt fehlte noch. Auf der Suche, nach was passendem hab ich auch bei leni-pepunkt vorbeigeschaut. Und siehe da, dort wurde das bald erscheinende Buch angekündigt.
Alles Jersey.....Basisschnitte von Jerseykleidung für grosse Mädels. Hörte sich gut an und so hab ich gewartet.

Dienstag war dann Freutag No. 1 in dieser Woche. Ich konnte durch das Buch stöbern und hab mir aus den verschiedenen Kombimöglichkeiten meine Lieblingsversion zusammengestellt.
Die Schnitte sollen untereinander kombiniert werden können, so dass sich immer wieder neue Möglichkeiten ergeben.
Bei Deko und Taschen usw. bastel ich nach Lust und Laune an den Schnitten und veränder wie es mir gerade passt. Daskann ich mir meist gut vorstellen und es hat bislang immer irgendwie gepasst.
Bei Kleidung hingegen hab ich immer angst, dass ich alles ruiniere und es dann nicht passt. Deswegen halte ich mich da meistens nah am Schnittmuster. So ist dieses Baukastensystem für mich perfekt. Ich hab Anleitung und feste Orientierungspunkte und kann doch wild hin und her mixen.

Freutag No. 2 ist heute. Ich war nämlich im Stoffladen und habe feine Stoffe gefühlt und auf den extrakuschelfaktor getestet. Die Auswahl kannst du auf dem Bild sehen. Und gefreut hab ich mich wirklich den ganzen Tag auf diesen Shoppingbesuch. Worüber hast du dich zuletzt gefreut?

Daraus soll morgen (am Freutag No. 3) dann ein Herbst-/Winterkleid werden. Mit Snoodkragen, Kapuze, seitlichen Taschen und extrabreiten Bündchen.
Mal schauen wie das so klappt und wie sich die Erklärungen in der Praxis umsetzen lassen. Ich werde dann berichten.

Komm gut ins und durchs Wochende
Ich freu mich jetzt noch auf ein paar Seiten lesen und ein kuschliges Bett


Liebe Grüsse
Anja

Kommentare:

  1. Oh, schön! Da wirst du bestimmt bald etwas aus dem neuen Buch zeigen.
    Viele Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bereite gerade das Schnittmuster vor....ich bin im Flow ;-)

      Löschen

Danke für deinen Kommentar. Komm gern wieder vorbei.